Suchen

Anmeldung

Besucher

Heute 666

Gestern 1297

Diese Woche 10110

Diesen Monat 22312

Gesamt (seit 14.12.2009) 3096015

Was gibt's Neues?

Nächster Termin:


Trans-Ident München
17. September 2019

10 Jahre Trans-Ident
23. November 2019

qrcti.png

 

Sehr geehrte Menschen,

Im Rahmen einer Arbeitsgruppe am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf möchten wir mit einer Online-Befragung die Erwartungen von trans* Menschen an eine integrative Gesundheitsversorgung erfassen und mit den Ergebnissen der Befragung die Qualität der Gesundheitsversorgung für trans* Menschen verbessern.

Zu diesem Zweck laden wir Sie zur Teilnahme an unserer Online-Befragung ein, die Sie unter dem folgenden Link finden: http://ww3.unipark.de/uc/transgender-gesundheit

Wenn Sie sich im weitesten Sinne als trans* erleben und /oder bezeichnen, wären wir Ihnen für Ihre Teilnahme sehr dankbar. Wir nutzen den Begriff trans* als Sammelbegriff für weitere Selbstbezeichnungen, wie etwa transgender, transgeschlechtlich, transident, transsexuell, genderqueer, agender und viele andere mehr. Es spielt für Ihre Teilnahme keine Rolle, ob Sie in Hamburg leben oder nicht. Darüber hinaus ist es nicht von Bedeutung, ob Sie in Zusammenhang mit Trans* eine Behandlung bereits vor einigen Jahren beendet, noch nicht begonnen oder nicht für sich geplant haben.

Die Studienteilnahme ist pseudonymisiert. Das bedeutet, dass Ihre Antworten nicht mit Ihnen in Verbindung gebracht werden können. Die Studie verfügt über ein positives Ethikvotum der Psychotherapeutenkammer Hamburg (Datum: 01.06.2015).

Über Ihr Interesse würden wir uns sehr freuen und bedanken uns im Voraus für Ihre Zeit.

Mit freundlichen Grüßen,

das Projektteam Jana Eyssel, Andreas Köhler und Dr. Timo O. Nieder
(Interdisziplinäres Transgender Versorgungscentrum am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf)

 

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Klick auf den grünen Button geben Sie Ihre Zustimmung
zur Verwendung von Cookies und zur Datenschutzerklärung entsprechend DSGVO.