Diese Seite verwendet Cookies. Durch Klick auf den grünen Button geben Sie Ihre Zustimmung
zur Verwendung von Cookies und zur Datenschutzerklärung entsprechend DSGVO.
 

 

In der letzen Zeit wurden zahlreiche Gerüchte um das Ausscheiden von Dr. Liedl in Umlauf gesetzt. Hierzu eine Klarstellung:

Wie uns Dr. Liedl in einer Mail vom 5. September 2017 mitteilte, hat er seine Tätigkeit an der Chirurgischen Klinik München-Bogenhausen zum 31. Oktober 2017 gekündigt. Allerdings ging er nicht in Ruhestand, sondern will noch 5 bis 7 Jahre operativ tätig sein. Er wird ab 1. November 2017 eine neue Abteilung "Zentrum für rekonstruktive Urologie" in einer komplett renovierten Klinik mit neuen Operationssälen eröffnen, wo er mit einem sehr guten Team von Urologen, Gynäkologen und plastischen Chirurgen weiterhin - wie bisher - in interdisziplinärer Kooperation alle geschlechtsangleichenden Operationen Mann-zu-Frau und Frau-zu-Mann anbieten kann. Die neuen Kontaktdaten sind:

 

Urologische Klinik München-Planegg
Germeringer Straße 22
D-82152 Planegg
Telefon: 089 - 85693-2555
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.ukmp.de/zentrum-rekonstruktive-urogenitalchirurgie

 

Sprechstunden:
Montag 9.00 bis 13.00 Uhr
Freitag 9.00 bis 12.30 Uhr

 

Wir freuen uns sehr, dass uns Dr. Liedl auch in den nächsten Jahren weiterhin mit seinem Können zur Verfügung stehen wird.

Sandra Wißgott, Vorsitzende Trans-Ident e.V.