Trans-Ident Erlangen ist eine Selbsthilfegruppe für Menschen mit transidentem Empfinden, also Menschen, die körperlich entweder dem männlichen oder dem weiblichen Geschlecht angehören, sich jedoch als Angehörige des anderen Geschlechts empfinden. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, Transsexuellen und deren Angehörigen Hilfen auf ihrem Weg anzubieten und sie in allen Fragen ihrer Transsexualität bzw. Transidentität zu beraten. Wir verfolgen keinerlei kommerzielle Ziele und wollen auch keine Therapie durch medizinische oder psychologische Fachkräfte ersetzen.

 

HINWEIS:
Die Treffen von Trans-Ident Erlangen finden ab sofort wieder statt. Allerdings momentan in unserem Ausweichraum im Remarweg 33. Die Parkplätze vor Ort sind sehr begrenzt - bitte in der Wladimirstraße parken oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln bzw. Fahrrad kommen.

 

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Klick auf den grünen Button geben Sie Ihre Zustimmung
zur Verwendung von Cookies und zur Datenschutzerklärung entsprechend DSGVO.